Online Casino mit Paypal!

PayPal ist der wohl bekannteste Zahlungsdienstleister im Internet, in Bezug auf ein Online Casino ist diese Tatsache von sehr großer Bedeutung. Die Erklärung folgt an dieser Stelle: PayPal wird als besonders seriös betrachtet. Der Grund mag sein, dass es sich um ein Unternehmen handelt, welches einerseits einen deutschen Hintergrund hat und andererseits über viele Jahre eng mit dem berühmten Auktionshaus eBay verbandelt war. Darüber hinaus machen die Kunden nur positive Erfahrungen mit PayPal, ihre Zahlungen sind sicher und sogar versichert, Skandale mit einer Verbindung zu PayPal gab es keine. Die Seriosität kommt auch daher, dass alle Partner für Kooperationen von PayPal genau überprüft werden, vor allem im Bereich des Glückspiels.

Mit anderen Worten haben deshalb nur sehr wenige Anbieter, zum Beispiel elcarado.com nicht, von Sportwetten und Online Casinos die Option PayPal für Einzahlungen und für Auszahlungen in ihrem Programm, weil PayPal dies so will. Wer nun skeptisch in Bezug auf ein bestimmtes Online Casino ist, weil dieses PayPal nicht anbietet, dem sei gesagt: Möglicherweise wird hinter den Kulissen über eine Kooperation verhandelt, das weiß man natürlich nicht. Es ist auch nicht klar, ob eine Zusammenarbeit abgelehnt wurde, vielleicht wollte das Online Casino sich einfach nicht überprüfen lassen. So etwas ist nämlich angeblich mit Kosten verbunden. Wie auch immer, rein faktisch hat der Kunde die Gewissheit, dass er es mit einem sehr seriösen Unternehmen zu tun hat, wenn er die Option PayPal für Einzahlungen und Auszahlungen nutzen kann. Es reicht bereits wenn das Logo von PayPal auf der Website zu sehen ist.

Doch wie nutzt man PayPal genau? Letztlich werden Zahlungen getätigt, doch eine grundsätzliche Voraussetzung ist, dass der Nutzer sich auch tatsächlich ein Konto bei PayPal eingerichtet hat. Er trägt in dieses Kreditkarten und Bankverbindung sozusagen ein und nachdem diese verifiziert sind, können sie genutzt werden. Dies bedeutet, dass ein Kunde, der in einem Online Casino eine Zahlung tätig, auf die Option PayPal klickt, nachdem die Höhe der Zahlung angegeben wurde. Nun erfolgt eine Verbindung zu PayPal, der Kunde loggt sich mit seiner E-Mail-Adresse und einem Passwort ein. Der nächste Schritt ist, dass die Kreditkarte oder die Bankverbindung ausgewählt wird, über diese erfolgt nun schnell, sicher und gebührenfrei die Zahlung. Das Online Casino kennt die Daten also nicht, der Kunde kann nicht betrogen werden. Darüber hinaus sind Zahlungen über PayPal grundsätzlich versichert. Die Zahlung erfolgt, der Kunde ist wieder auf der Website des Online Casino und kann spielen. Einfacher geht es also eigentlich nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.